THEORIE RUND UM DEN HUND

Zur Sachkunde eines Hundeführers gehören fundierte, theoretische Kenntnisse „Rund um den Hund“. Diese bekommen Sie von uns in 7 Theorieeinheiten vermittelt. Dabei ist es egal, ob Sie bereits einen Hund besitzen, den Familienbegleithundekurs besuchen oder sich erst einen Hund anschaffen möchten.

THEMENÜBERSICHT

Vortrag I

Vortrag II

Vortrag III

Vortrag IV

Vortrag V

Vortrag VI

Vortrag VII

Die Theorievorträge werden von  Dr. med. vet. Tatjana Rusch gehalten. Sie steht Ihnen auch bei jeglichen Fragen, Sorgen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite.

WAS KOSTET DIE TEILNAHME?

ENTWEDER:    Die Theorieeinheiten gehören zum Familienbegleithundekurs und kosten nichts extra.

ODER:             Für alle reinen „Theoretiker“ kostet der Vortragszyklus 80,- Euro pro Person

Warum ist der Hund ein Hund? Das Wesen des Hundes, Rangordnung etc.

Die (Körper-) Sprache des Hundes - Kommunikationsprobleme mit dem Menschen

Das Lernverhalten

Der Hund in der Öffentlichkeit und im Recht

Fallbeispiele für den Hundeführerschein - Inhalt des Hundeführerscheins

Die Ernährung des Hundes

Gesundheitsprophylaxe: Krankheiten des Hundes

WANN UND WO FINDET DIE THEORIE STATT?

Die Vorträge finden parallel zu den Familienbegleithundekursen statt, nämlich im Halbjahreszyklus. Dabei werden die ersten drei Vorträge innerhalb von 3 Wochen in dichter Folge gehalten (bevor die Familienbegleithundekursler das erste Mal praktisch auf ihren Hund „losgelassen“ werden) und finden danach einmal im Monat statt.


Der reguläre „Theorie-Wochentag“ ist Mittwoch, Änderungen sind aber möglich.

UND WO?

Seminarhaus Brainstorming

Plankenstraße 28a

21423 Winsen / Luhe


www.seminarhaus-brainstorming.de